Gesellschaft für Innovative Therapie bei Erkrankungen im Zentralnervensystem GbR

Über uns

Klinische Arzneimittelstudien in der Facharztpraxis für Neurologie und Psychiatrie
Die Ärzte der GIT-ZNS "Gesellschaft für innovative Therapie bei Erkrankungen im Zentralnervensystem" wirken seit langem an der Entwicklung neuer Medikamente und alternativer Therapien mit. Ziel unserer Gesellschaft ist die Zusammenführung von Praxis-Potential und Pharmaforschung. Seit Gründung im Jahr 2003 haben die Prüfärzte mehr als 100 klinischen Studien durchgeführt.

Unsere 8 Fachärzte auf den Gebieten Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie arbeiten jeweils in eigener Praxis in Berlin und Brandenburg und versorgen ca. 10.000 ambulante Patienten pro Quartal. Klinische Arzneimittelstudien sind neben der kassen- und privatärztlichen Tätigkeit seit vielen Jahren ein wichtiges Betätigungsfeld jedes GIT-Mitgliedes. Alle Prüfärzte verfügen über langjährige Studienerfahrungen bei neurologischen und psychiatrischen Indikationen. Für interessierte und geeignete Patienten bieten wir im Rahmen der Teilnahme an einer klinischen Studie eine individuelle Beratung und die Möglichkeit zur Behandlung mit einer innovativen Therapie mit zusätzlicher Diagnostik in hoher Qualität.

Unsere Leistungen für klinische Prüfungen begründen sich auf dem Management der GIT und der Prüfärzte, die mit GCP-erfahrenen Mitarbeitern (Sub-Investigator, study- coordinator, study-nurse und Rater) nach eigenen SOP´s der GIT-ZNS arbeiten.

Die Ärzte und Teams vertreten sich für den Urlaubs- oder Krankheitsfall im Rahmen der Prüfgruppen, sodass eine qualitätsgerechte Studiendurchführung gewährleistet wird. Die üblichen Ratinginstrumente und Testskalen sind bekannt und der Umgang mit Labor und EKG ist vertraut. Die Praxisausstattungen und das Equipment entsprechen den Studienanforderungen.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit Praxispartnern für Testdiagnostik, Labor und Neuroradiologie.


Impressum